Videobehandlung

Videobehandlung in der Physiotherapie - wie soll das funktionieren? 

 

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Lösungen - wir gehen diese mit euch gemeinsam an. Die Krankenkassen haben aufgrund der Corona-Krise die Behandlung via Video für Rezepte mit Therapieform "Krankengymnastik - KG" gestattet. Wir haben uns technisch gerüstet und behandeln mit dem Anbieter physitrack nun per Videoschaltung. 

Dank physitrack ist es uns möglich, die Behandlung trotz Ausgangsbeschränkungen (unter Einhaltung des Datenschutzes) persönlich durchzuführen und du so nicht auf deine Therapie verzichten musst. Außerdem biete die App eine große Auswahl an Übungen mit denen wir dir dein individuelles Heimprogramm zusammenstellen können.

 

 

Voraussetzungen für die Videobehandlung: 

  • eine vom Arzt ausgestellte Heilmittelverordung für „Krankengymnastik“ 
  • Computer, Laptop, Tablet oder Mobiltelefon mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher 
  • Internetverbindung mit installiertem Webbrowser (Google Chrome, Firefox oder Safari)

Wichtig: Du musst keine weitere Software installieren

 

 

Der Ablauf: 

  • Kontaktiere uns per Telefon um einen Ersttermin zu vereinbaren und Fragen zu klären
  • Für die Behandlung via Video brauchen wir von dir eine E-Mailadresse und eine Handynummer
  • Du bekommst von uns eine E-Mail mit deinen Zugangsdaten und deinem Termin 
  • Bitte befolge die Anweisungen in der E-Mail und sei zum vereinbarten Zeitpunkt erreichbar
  • Sobald du beim Therapeuten als "online" sichtbar bist, wird du per Video angerufen